Abschlussbericht zum Arbeitspaket Förderansätze für Erstkäufer von Wasserstofffahrzeugen

Als Abschluss des Arbeitspaketes "Förderansätze für Erstkäufer von Wasserstofffahrzeugen" ist eine Präsentation erstellt worden, die die aktuelle Diskussion eines Markthochlaufs von FCEV in Deutschland um ökonomische Aspekte, die sich aus potentiellem Nachfrageverhalten ergeben, ergänzt.

Mittels eines Optimierungsansatzes und basierend auf einer Nutzerbefragung (Private & Flotten) wurde bestimmt, wie eine monetäre Förderung durch Kaufanreize ökonomisch effizient gestaltet werden kann und welche Rolle die Verfügbarkeit von Tankstellen für die Mehrzahlungsbereitschaft spielt.

In acht Szenarien wurden darüber hinaus beispielsweise verschiedene Zielbestände und Angebotshochläufe berücksichtigt.

 

Mehr Infos zum Arbeitspaket finden Sie unter AP 1

 

Für die detaillierten Ergebnisse bieten wir hier den Abschlussbericht zum Download an. 

 

Download
Kostenoptimale Marktdurchdringung von FCEV in Deutschland bis 2030 - Szenarienanalysen
160411_HyTrustPlus_Endbericht_AP1.2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.7 MB