Das HyTrustPlus-Projekt umfasst zwei Bereiche, denen verschiedene Forschungs- und Umsetzungsvorhaben zugeordnet sind:

 

A) Entwicklung und Bewertung von Geschäfts- und Beteiligungsmodellen für relevante Stakeholder aus Industrie, Politik, Verbänden sowie aus der lokalen Zivilgesellschaft.


B) Schaffung eines gesellschaftlichen Themenbewusstseins zur Wasserstoffmobilität und            -ökonomie sowie Leistung von Aufklärungsarbeit, um den Systemwechsel vorzubereiten.